Ich bin...

....Paul Geraedts, Physiotherapeut und zusätzlich ausgebildet in der Manual-, Kinder- und Sportphysiotherapie sowie der neurologischen Rehabilitation. Außerdem war ich von 1996 bis 2017 Praxisanleiter an der Fachhochschule Hogeschool Zuyd im niederländischen Heerlen. Nach einigen Jahren Berufserfahrung gründete ich 1988 als selbstständiger Physiotherapeut meine eigene (sport-)physiotherapeutische Praxisfür medizinische Übungsbehandlung in Alsdorf bei Aachen und spezialisierte mich auf die medizinische Übungsbehandlung, mein besonderes Interessengebiet innerhalb der Physiotherapie.

Aufgrund des in dieser Praxis und durch (Selbst-)Studium erworbenen Wissens über die biomechanischen und neuromuskulären Eigenschaften von Gelenken entwickelte ich ein neues medizinisches Trainingskonzept zur Diagnostikund Behandlung von Rückenschmerzen.

Nach 32 schönen und erfolgreichen Jahren habe ich die Praxis einem Mitarbeiter übergeben, da sich mein Interesse zunehmend auf die Weitergabe der gesammelten Erfahrungenin diesem neuen medizinischen Trainingskonzept an u. a. (angehende) Physiotherapeuten, Sportlehrer, Fitness-  und (Hoch-)Leistungstrainer sowie Mediziner konzentrierte.

Dazu habe ich mich im März 2018 als freiberuflicher Dozent mit dem Konzept PhysioNovo beim niederländischen Centraal Register Kort Bijzonder Onderwijs (CTKBO) registrieren lassen und mit der Firma

PhysioNovo

(www.physionovo.com, info@physionovo.com )

in Heerlen (NL) niedergelassen.

Die anatomischen und physiologischen Hintergründe des Konzeptes PhysioNovo wurden von mir in folgenden Publikationen beschrieben:
„Physiotherapeutisches Training bei Rückenschmerzen. Motorische Befunderhebung und Behandlung“,
erschienen im Juni 2018 beim Verlag Springer Nature (https://www.springer.com/de/book/9783662560853/),
und
 „Motorische Entwicklung und Steuerung – eine Einführung für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Trainer“, erschienen im Oktober 2019, ebenfalls beim Verlag Springer Nature.

PhysioNovo

PhysioNovo ist eine neue medizinische Trainingsmethodik, bei der die Belastbarkeit und Motorik der Gelenke im Mittelpunkt stehen. Diese Methode ist sowohl im Sport als in der Rehabilitation und sowohl kurativ als präventiv gut anwendbar. 

Nach oben

Buchpräsentation Aachen