Fortbildungspunkte

DEUTSCHLAND

Der Kurs PhysioNovo wird in Deutschland bepunktet mit 17 Punkten. Da es ein für die Zertifizierung von Fortbildungen zuständiges Kammerwesen ähnlich wie bei den Ärzten und Zahnärzten für die Heilmittelberufe nicht gibt, müssen Kursteilnehmer selbst die Fortbildungspunkte bei den zuständigen Krankenkassen beantragen. PhysioNovo stellt die dazu benötigten Unterlagen zur Verfügung.

PhysioNovo ist streng an den in den Rahmenverträgen vereinbarten Vorgaben ausgerichtet. Sowohl der Dozent als die PhysioNovo Fortbildungsinhalte erfüllen in hohem Maße alle durch die Krankenkassen gestellten Bedingungen und Qualitätskriterien.

Da PhysioNovo die Bepunktung den Richtlinien und Qualitätskriterien entsprechend selber vorgenommen hat, ist das Beantragen der Fortbildungspunkte für die Teilnehmer nur eine Formalität.

Niederlande

Niederlande

  • In den Niederlanden wird PhysioNovo durch Fysiotherapie portaal; Stichting: Keurmerk Fysiotherapie therapeutenregister (Physiotherapie Portal; Stiftung Prüfsiegel Physiotherapie Therapeutenregister). PhysioNovo mit 10 Fortbildungspunkten akkreditiert.
  • Das Qualitätsregister ADAP (accreditatie deskundigheidsbevorderende activiteiten paramedici - Akkreditierung qualitätsfördernder Aktivitäten Paramediziner) hat das Konzept PhysioNovo für die beantragten Berufe (Ergotherapie, Logopädie, Podologie, Mensendieck- und Cesartherapie) akkreditiert mit 10 Punkten
  • Die KNGF (Koninklijk Nederlands Genootschap voor Fysiotherapie - Königliche Niederländische Gesellschaft für Physiotherapie) hat den Tageskurs PhysioNovo mit 9 Punkten akkreditiert.
  • PhysioNovo Kurse können auch in company gegeben werden. Nähere Info erhalten sie auf Anfrage: per Email: info@physionovo.com, T: 0031 683 902 230

Belgien

Belgien

In Belgien hat der belgische Verband für Qualitätsförderung in der Kinesitherapie Pro-Q-Kine ebenfalls akkreditiert und mit 18 Punkten bewertet.