Deutschland

Für den zweitägigen Kurs PhysioNovo werden in Deutschland 17 Punkte vergeben. Da es ein für die Zertifizierung von Fortbildungen zuständiges Kammerwesen ähnlich wie bei den Ärzten und Zahnärzten für die Heilmittelberufe nicht gibt, müssen Kursteilnehmer selbst die Fortbildungspunkte bei den zuständigen Krankenkassen beantragen. PhysioNovo stellt die dazu benötigten Unterlagen zur Verfügung.

PhysioNovo ist streng an den in den Rahmenverträgen vereinbarten Vorgaben für Bepunktung ausgerichtet. Sowohl der Dozent als die PhysioNovo Fortbildungsinhalte erfüllen in hohem Maße alle durch die Krankenkassen gestellten Rahmenempfehlungen und Qualitätskriterien.

Die am Ende der Fortbildung ausgehändigte Teilnahmebescheinigung enthält das Thema, die Zahl der Fortbildungspunkte und die Zahl der Unterrichtseinheiten.

Da PhysioNovo die Bepunktung den Richtlinien und Qualitätskriterien entsprechend selber vorgenommen hat, ist das Beantragen der Fortbildungspunkte für die Teilnehmer nur eine Formalität.

Wohl zu beachten ist, dass die alleinige Entscheidungsbefugnis  über die Anerkennung der Fortbildungspunkte bei den Verbänden der Krankenkassen liegt. Daher ist für die definitive Anerkennung der Fortbildungspunkte jegliche Gewährleistung durch PhysioNovo ausgeschlossen. Mir ist aber bislang kein Fall bekannt, in dem die Anerkennung verwehrt wurde.

Niederlande

Niederlande

Das Kurskonzept von PhysioNovo wird derzeit strukturell und inhaltlich grundlegend überarbeitet. In Anbetracht der zahlreichen aktuellen Veröffentlichungen zum Thema Motorik und Rückenschmerzen wird dieses überarbeitete Konzept eine noch breitere wissenschaftliche Basis haben. Darüber hinaus arbeiten wir intensiv daran, die praktische Anwendbarkeit des Konzepts auf die allgemeine Rehabilitation von Rückenpatienten sowie auf Sportler mit Rückenschmerzen auszuweiten.
Darüber hinaus veröffentlicht der Springer Nature Verlag ein Buch in deutscher Sprache (Erscheinungstermin 1. September 2022), in dem das erneuerte Konzept aus theoretischer und praktischer Sicht ausführlich beschrieben wird.  
Ich hoffe, dass ich dieses erneuerte Akkreditierungskonzept bald den niederländischen Berufsverbänden Fysiotherapie portaal; Stichting: Keurmerk Fysiotherapie therapeutenregister (Physiotherapie Portal; Stiftung Prüfsiegel Physiotherapie Therapeutenregister), das Qualitätsregister ADAP (accreditatie deskundigheidsbevorderende activiteiten paramedici - Akkreditierung qualitätsfördernder Aktivitäten Paramediziner), die KNGF (Koninklijk Nederlands Genootschap voor Fysiotherapie - Königliche Niederländische Gesellschaft für Physiotherapie) vorlegen kann.

Belgien

Belgien

Das Kurskonzept von PhysioNovo wird derzeit strukturell und inhaltlich grundlegend überarbeitet. In Anbetracht der zahlreichen aktuellen Veröffentlichungen zum Thema Motorik und Rückenschmerzen wird dieses überarbeitete Konzept eine noch breitere wissenschaftliche Basis haben. Darüber hinaus arbeiten wir intensiv daran, die praktische Anwendbarkeit des Konzepts auf die allgemeine Rehabilitation von Rückenpatienten sowie auf Sportler mit Rückenschmerzen auszuweiten.
Darüber hinaus veröffentlicht der Springer Nature Verlag ein Buch in deutscher Sprache (Erscheinungstermin 1. September 2022), in dem das erneuerte Konzept aus theoretischer und praktischer Sicht ausführlich beschrieben wird.  
Ich hoffe, dass ich dieses erneuerte Akkreditierungskonzept bald dem Belgischen Berufsverband Pro-Q-Kine vorlegen kann.